Sofalust

4c128bcb062ddc7f311dec63dc0a3587

Ein Leben ohne Sofa ist kein Leben! Ich habe es ausprobiert. Einige Monate war ich ohne dieses Möbel und, es war schrecklich!

Und wer hat es erfunden? Die Araber natürlich. Suffa nannte man gepolsterte Ruhebänke, die mit Decken und Kissen hergerichtet wurden. Der Begriff Sofa ging erst Ende des 17. Jahrhunderts in den deutschen Sprachgebrauch über, als die damaligen Sofas den heutigen Gestellen mit Polsterung entsprachen. Natürlich waren Sofas ausschließlich dem Adel vorbehalten, da es sich um teure Luxusmöbel handelte.

897645b75f9a6f7859498c8fbf437e21

Die Engländer nannten das Sofa Couch, die Franzosen Canapé und die Perser schufen den Begriff Divan.

Wie auch immer man es nennen mag, das Sofa ist, neben dem Bett, ein Ort der Muße, des Ausruhens, des Innehaltens. Es sollte die Königin eines jeden Raumes sein – geben wir dem Sofa den Platz, den es verdient !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: