Frisch plissiert

702cf701c5646c377790e66a9155ab77

Können Sie sich vorstellen, daß das Plissee etwa 5000 Jahre alt ist? Die Geschichte und die Erfolgsstory sind einmalig und verblüffend. Die alten Ägypter (wer sonst?) entwickelten die erste Kleidung, die mit dieser besonderen Technik gefertigt wurde. Das Plissieren war jedoch nicht nur zeitintensiv, sondern auch sehr teuer. Aufgrund dessen war plissierte Kleidung ein Luxus, den sich nur Herrscher und Pharaonen leisten konnten.

12daed4902c00be93b85f35a3da94d43

Die Herstellung der Plissees war eine sehr aufwendige Sache, die viel Zeit und Geld kostete. Die alten Ägypter befeuchteten den Stoff und legten ihn anschließend mit der Hand in Falten. Danach wurde der gefaltete Stoff zwischen zwei dunkle Steinplatten gelegt, diese wurden durch die Sonne heiß und erreichten so die nötige Temperatur, um die Falten zu fixieren.

Auch im Mittelalter war die Herstellung plissierter Kleidung sehr aufwendig und kostete eine Menge Geld. Vor allem Könige, Kaiser und Fürsten konnten sich mit diesen Kleidern schmücken, der restlichen Bevölkerung blieb dieser Luxus vorenthalten. Auf den Portraits aus dieser Zeit tragen die meisten Herrscher einen plissierten Kragen, am bekanntesten ist der Kragen von Maria Stuart.

Das 18. und 19. Jahrhundert brachte eine große und bedeutungsvolle Wende in der Herstellung der Plissees. Mit der Industrialisierung hielten die Plissier-Maschinen Einzug und es wurden viele kleine „Faltenbrennereien“ eröffnet. Mit dieser neuen Technik war es möglich, auch andere Stoffe, wie Pappe, Papier und Gummi zu Plissieren.

Aus der Mode ist das Plissee kaum noch weg zu denken. Ein Meister dieses Faches war und bleibt Issey Myake. Aber auch im frühen 20. Jahrhundert begeisterte diese Technik die Modedesigner, wie zum Beispiel Mariano Fortuny in den 10ern und 20igern.

Ich habe immer etwas plissiertes im Kleiderschrank, und Sie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: