Traumwelten

44922912_1919600801678582_8460765546516840448_n

Ich bin ja hier im Paradies, lieber Tarik. Wie kommst Du auf diese wunderbaren Kreationen?

Eigentlich hatte alles als Hobby angefangen. Wir waren eingeladen in einem Club zu tanzen und dafür hatte ich Kostüme gemacht.

I am here in paradise, dear Tarik. How do you come up with these wonderful creations?

Actually, everything had started as a hobby. We were invited to dance in a club and I made costumes for it.

 

Man taucht ja regelrecht in andere Welten.

Ja, als Kind hatte ich immer Sehnsucht nach diesen Welten und irgendwann merkte ich, dass wenn ich Kostüme mache, ich diese Welten real werden lassen kann. Mein Ziel ist es, irgendwann Tanztheater zu inszenieren, um die Welten, in denen ich lebe, zeigen zu können, damit zum Denken anregen, Glück zu erzeugen oder einfach mal abzutauchen zu können.

You really dive into other worlds.

Yes, as a child, I always longed for these worlds, and at some point I realized that when I make costumes, I can make these worlds real. My goal is to stage dance theater at some point in order to show the worlds in which I live, thus stimulating thinking, creating happiness or simply being able to dive.

Das sind also regelrechte Bühnenkostüme, die Du entwickelst?

Bühnenkostüme und Filmkostüme. Ich schreibe auch an Geschichten, die ich verfilmen möchte. Es ist, als ob man mir eine DVD in den Kopf setzt und ich alles vor Augen habe. Ich fühle, was die Menschen fühlen, sehe die Farben, die Lichter, einfach alles. Und ich lebe Leben, die ich gar nicht kenne und manchmal muss ich sogar weinen oder lachen. Damit verarbeite ich natürlich gewisse Sehnsüchte, die ich nicht leben kann. Ich kann mir immer etwas basteln, das gerade nicht da ist und das ist schön.


So these are real stage costumes that you develop?

Stage costumes and movie costumes. I also write stories that I want to film. It’s like putting a DVD in my head and having everything in my mind. I feel what people feel, see the colors, the lights, just everything. And I live lives I do not even know and sometimes I even have to cry or laugh. Of course I process certain longings that I can not live with. I can always make something that’s just not there and that’s nice.

 

Das heißt, Du baust Dir Deine Welt?

Und jetzt können auch andere Menschen daran teilhaben. Vorher lebte ich das nur für mich, aber nun kann ich diesen Zauber auch auf andere Menschen übertragen. Das gibt mir Kraft. Wenn bei Shootings die Models meine Sachen tragen, dann beginnen sie zu tanzen und sind wie im Rausch. Spannend zu sehen, dass sie entweder wie Kinder werden, oder völlig erhaben, wie mächtige Zauberwesen.

That means you build your world for you?

And now other people can participate in it too. Previously, I lived that only for myself, but now I can transfer this spell to other people. That gives me strength. When the models are wearing my clothes during shoots, they start to dance and are intoxicated. Exciting to see that they either become like children, or completely sublime, like mighty magical beings.

Das sind sehr individuelle Kreationen, ausschließlich Einzelteile. Fertigst Du auch speziell für bestimmte Menschen an, dass Du jemanden siehst und denkst, für den oder die würde ich gerne etwas kreieren?

Zu Beginn nicht. Ich hatte meine Masken und Kostüme nur an mir ausprobiert und konnte gar nicht einschätzen, wie sie an anderen wirken. Vieles sieht aber an Frauenköpfen viel schöner aus. Eines Abends sah ich ein Mädchen in der U-Bahn. Zunächst nur von hinten. Sie hatte abrasiert Haare, oben blondiert und später wußte ich, sie war aus Jamaika. Von hinten erkannte ich schon, dass sie etwas besonderes an sich hatte. Als sie sich umdrehte, war sie in der Tat bildschön. Ich sprach sie an und sie hatte auch ein schönes Wesen. Sie hat mich zu 5 Kopfteilen innerhalb einer Woche inspiriert. Damit kam alles in Fluss. Von da an wurde ich von Menschen inspiriert. Einmal kam eine Schauspielerin zu mir, für die ich etwas machen wollte. Ihr gefielen alle Teile aber ich dachte, wenn jemand besonderer zu mir kommt, will ich auch etwas besonderes für die Person machen. Und in der folgenden Nacht entstand dann auch ein Kopfteil. Manchmal habe ich was in Gedanken, das ich für eine Person passend finde und dann kommt diese Person und greift sich sofort als erstes genau das, was ich für sie entworfen habe. Die Dinge und die Menschen finden einfach zueinander. Das ist schon magisch.

These are very individual creations, excluding individual parts. Do you also do special work for certain people that you see someone and think that I would like to create something for them?

Not at the beginning. I had tried on my masks and costumes only on myself and could not assess how they affect others. But much looks much better on women’s heads. One evening I saw a girl in the subway. At first only from the back. She had shaved hair, bleached on top and later I knew she was from Jamaica. From the back, I already realized that she had something special about her. When she turned around, she was indeed beautiful. I spoke to her and she also had a beautiful nature. She inspired me to 5 headboards within a week. With that, everything started flowing. From then on, I was inspired by people. Once an actress came to me, for whom I wanted to do something. She liked all the parts but I thought, if someone comes to me special, I also want to make something special for the person. And the following night, a headboard was made. Sometimes I have something in my mind that I find suitable for a person and then this person comes and immediately takes what I have designed for them. Things and people just find each other. That’s magical.

 

Wenn ich nun eine Deiner Kreationen erwerben möchte, wieviel müsste ich zahlen?

Das weiß ich nicht. Das müsste ja erst mal fertig werden. Dann müsste ich zumindest ein Shooting mit dem Teil gemacht haben. Aber ich würde Dir jederzeit etwas gratis ausleihen.

If I want to buy one of your creations, how much would I have to pay?

I do not know that. That would have to be finished first. Then I would have at least a shoot with the part made. But I would lend you something for free at any time.

 

Wer wendet sich an Dich, um diese Kostüme zu tragen?

Es begann mit einer Tanzgruppe, die mich eingeladen hatten. An diesem Tag war ich allerdings sehr krank und wollte erst gar nicht hingehen. Ich kannte auch niemanden dort. Aber ich zwang mich dort hin zu gehen und wurde mit offenen Armen aufgenommen. Alle kamen aus Afrika und waren wunderbare Menschen. Sie erzählten mir, dass sie ein Musikvideo machen wollten. Da ich immer eher exotische Menschen in meinen Kostümen sehe, war das für mich eine schöne Herausforderung. Nun arbeite ich bereits seit einem Jahr mit ihnen. Quasi gleichzeitig wurde dann auch mein Instagram Account erstellt und dann wurden Fotografen, Filmemacher für Kurz- und Tanzfilme, Tänzer und Drag Queens auf mich aufmerksam. Vieles konnte ich gar nicht realisieren, weil mir einfach die Zeit und die Kraft fehlte. Es gab ein Riesenprojekt einer syrischen Tanzgruppe, das ich deshalb nicht machen konnte und das war sehr schade.

Who addresses you to wear these costumes?

It started with a dance group who had invited me. However, that day I was very ill and did not want to go. I did not know anyone there either. But I forced myself to go there and was welcomed with open arms. Everyone came from Africa and were wonderful people. They told me that they wanted to make a music video. As I always see more exotic people in my costumes, that was a nice challenge for me. I’ve been working with them for a year now. At the same time, my Instagram account was created, and then photographers, filmmakers for short and dance films, dancers and drag queens became aware of me. I could not realize a lot because I just did not have the time and the strength. There was a huge project of a Syrian dance group that I could not do and that was a shame.

Du erzähltest mir vorhin, dass Meditation Dir sehr geholfen hatte?

Dadurch sind die Sachen so geworden, wie sie jetzt aussehen. Ich hatte eine Hassliebe zu meinen Kreationen, ich konnte sie nie zu Ende bringen. Da gab es irgendeine Blockade in mir. Durch die Meditation öffneten sich Türen, so dass die Dinge nun fliessen und ich mehr Vertrauen in mich bekommen habe. Es beunruhigt mich nicht mehr dass, wenn ein Shooting oder eine Filmaufnahme bevorsteht und ich zwei Wochen Zeit zur Vorbereitung habe, doch alles letztendlich 2 Tage vorher fertig wird. Jetzt stresse ich mich deswegen nicht mehr. Der Feinschliff wird immer erst am letzten Tag gemacht. Oft unterliefen mir auch Fehler und ich ärgerte mich, doch durch den Fehler kam eine viel bessere Lösung zustande. Oft haben meine Kostüme einen Effekt, den ich vorher gar nicht bedacht hatte. Zum Beispiel, dass sich in einem Kostüm auf einmal ein Gesicht zeigte, oder dass sich bei dem Engelkostüm die weißen Federn im Discolicht derart bewegten, dass das Kostüm zu leben begann, eine eigene Dynamik erhielt. Das liebe ich an Kostümen, dass sie tatsächlich ein Eigenleben bekommen und dadurch verschiedene Bilder entstehen lassen.

You told me earlier that meditation had helped you a lot?

As a result, things have become what they look like now. I had a love-hate relationship with my creations, I could never finish them. There was some blockage in me. Through the meditation, doors opened, so that things now flow and I got more confidence in me. It does not bother me any more that when a shoot or filming is coming up and I have two weeks to prepare, but eventually everything will finish 2 days before. Now I do not stress anymore. The fine-tuning is always done on the last day. Often I also made mistakes and I was annoyed, but the error was a much better solution. Often my costumes have an effect that I did not even think about before. For example, that a face suddenly showed itself in a costume, or that the white feathers in the disco light moved so much in the angel’s costume that the costume began to live, to gain its own dynamic. That’s what I love about costumes, that they actually get a life of their own and thereby create different pictures.

 

Es ist schön Dich anzusehen, wenn Du erzählst. Deine Augen glänzen wenn Du von Deiner Arbeit sprichst.

Das sagen alle, und das, obwohl ich gerade richtig krank bin. Es ist auch so, dass meine Arbeit mir Kraft gibt. Die letzten vier Jahre waren gesundheitlich sehr anstrengend. Alles ging den Bach hinunter, alles, was schief gehen konnte, ging auch schief. Oft lebe ich die Hölle, aber alles, was ich mit den Kostümen mache, ist dann das Paradies. Wenn ich mit Künstlern zusammen arbeite, weiß ich, irgendwann kann ich länger im Paradies verweilen. Es ist schöner beides zu haben, als keines von beidem, Eintönigkeit in einem „normalen“ Job zu leben. Natürlich komme ich auch hier manchmal an meine Grenzen, aber ich weiß wofür ich das tue.

It’s nice to look at you when you tell. Your eyes shine when you talk about your work.

Everyone says that, even though I’m really sick right now. It is also the case that my work gives me strength. The last four years have been very exhausting. Everything went down the drain, everything that could go wrong also went awry. Often I live hell, but everything I do with the costumes is paradise then. When I work with artists, I know, at some point I can stay longer in paradise. It’s nicer to have both, than neither, to live monotony in a „normal“ job. Of course, sometimes I get to my limits, but I know what I do for that.

Gerätst Du in eine Art Rauschzustand wenn Du arbeitest?

Durchaus. Ich tanze innerlich und bin wie weggebeamt. Dann sehe ich mich auch als machtvolles Wesen. Im normalen Leben bin ich eher der kleine Junge, der ganz oft schüchtern und unbeholfen ist. Ich kann mich durch meine Arbeit in alles verwandeln, was ich will. Ich habe mich insgesamt als Mensch sehr verwandelt. Als Kind war ich übergewichtig. Bis zu meinem 22igsten Lebensjahr konnte ich nicht mit Menschen reden. Ich war immer der, der in der Ecke saß und mit niemandem kommunizierte. Dann kam der Wechsel, ich hatte abgenommen und mit dem Tanzen begonnen.Das hat mir dann Selbstbewußtsein gegeben.

Do you get into a kind of intoxication when you work?

Absolutely. I dance inwardly and am beamed away. In normal life, I’m more like the little boy, who is often shy and awkward. Through my work, I can turn myself into everything I want. Overall, I have transformed myself as a human being. As a child, I was overweight. Until my 22nd year, I could not talk to people. I was always the one sitting in the corner and communicating with no one. Then came the change, I had lost weight and started dancing. That gave me self-confidence.

Daran sieht man, dass man sich selbst verwandeln kann, wenn man es möchte. Man muss nicht so bleiben, wie man ist.

Ja, und man bekommt so oft den falschen Spiegel vorgehalten. Man wird so geprägt durch seine Eltern, die teilweise selbst nie die richtigen Dinge kennen gelernt haben. Man wird als Mensch von den Eltern oder der Außenwelt wie ein Puzzle aufgebaut und da gibt es Puzzleteile, die gar nicht zusammen gehören. Irgendwann merkt man, dass da eine Störung vorliegt. Daraus entsteht dann oft eine Depression. Ich habe das so erlebt und in einer Depression zerstört man sich selbst, nimmt das Puzzle auseinander und setzt dann, mit etwas Glück, die richtigen Teile ein. Es ist ein harter und langer Weg, es schmerzt, aber am Ende schweißt man zusammen, was zusammen gehört und läßt sich nichts mehr aufpacken, das nicht zu einem gehört. Jede Krankheit hat ihren Sinn, sie lenkt einen, macht einem Dinge bewußt. Man muss lernen, sich lieb zu gewinnen. Wenn die Seele schreit, weint der Körper.

It shows that you can transform yourself if you want to. You do not have to stay the way you are.

Yes, and you get the wrong mirror so often. One is so influenced by his parents, some of whom have never even got to know the right things. As a person, you are built like a puzzle by the parents or the outside world and there are puzzle pieces that do not belong together. At some point you realize that there is a fault. This often leads to depression. I experienced it that way, and in a depression, you destroy yourself, take the puzzle apart, and then, with luck, put in the right parts. It’s a hard and long road, it hurts, but at the end you weld together what belongs together and you can not pack anything that does not belong to you. Every illness has its meaning, it directs one, makes one aware of things. You have to learn to win dear. When the soul cries, the body cries.

Ich glaube sogar, dass nichts erwachsen kann, wenn man nicht diese Dinge durchlebt hat.

Man braucht vor allem mehr Mut. Es ist ganz egal, was die Außenwelt denkt – die richtigen Leute bleiben einem erhalten, egal was man macht, solange man niemandem schadet.

I even believe that nothing can grow if you have not lived through these things.

Above all, you need more courage. It does not matter what the outside world thinks – the right people will stay with you, no matter what you do, as long as you do not harm anyone.

45054154_2333402550007733_4026007768090542080_n

Vielen Dank dafür, dass Du mir einen kleinen Einblick in Deine Welt gestattet hast, lieber Tarik !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: