Kopfarbeit

Dirk Ebert arbeitet als Colorist und Hutmacher in Bingen am Rhein. Dirk Ebert works as a colorist and hatter in Bingen am Rhein. Lieber Dirk, woher kommt Deine Leidenschaft für Hüte? Dear Dirk, where does your passion for hats come from? Zunächst einmal mag ich alles, was mit Mode zu tun hat. Ich habe immer... Weiterlesen →

Süße Sünde

Naciye Stein ist Inhaberin der Chocolateria Sünde, der süßesten Versuchung Berlins. Naciye Stein is ownerin of  Chocolateria Sünde, the sweetest temptation in Berlin.   Wie kommt man auf die Idee, einen Schokoladenladen aufzumachen? Ursprünglich hast Du ja was ganz anderes gemacht. How do you get the idea to open a chocolate shop? Originally you did... Weiterlesen →

Every life matters!

Vor einigen Wochen schrieb ich einen kleinen Artikel über den Begriff „systemrelevant“. Schon in diesem Zusammenhang störte mich das gegeneinander Ausspielen. A few weeks ago I wrote a small article about the term "systemically important". Already in this context it bothered me playing against each other. Und auch bei dem Thema BLACK LIFES MATTER habe... Weiterlesen →

3. Walk of Glam

Wir haben es gewagt. Nach einer kleinen Umfrage im Club der glamourösen Exzentriker war die Mehrheit für den Walk of Glam. Es gab kaum Umarmungen oder Küsschen, wir hielten (meistens) ausreichend Abstand und die Lust auf den Walk of Glam war so spürbar groß, dass es ein wahres Fest war! We dared. According to a... Weiterlesen →

Maskenball

Ich hatte ja sehr gehofft, ein schönes Interview präsentieren zu können, aber Madame Corinna macht uns ja allen einen gewaltigen Strich durch alle Rechnungen. Allerdings möchte ich nun nicht in den Chor der Jammerer einstimmen, denn es hift ja nichts. Ich bleibe weiterhin positiv und freue mich, immer wieder Menschen zu begegnen, die ebenfalls positiv... Weiterlesen →

Systemrelevant

Was kann man sagen, was schreiben? Ein Tag gleicht dem anderen und man hat kaum eine Wahl. What can one say and write? Every day is the same and there is little choice. Doch möchte ich keineswegs in den Chor der Jammerlappen einstimmen. Noch geht es uns verdammt gut und ja, ich finde, das sollten... Weiterlesen →

Harte Zeiten

Der ein oder andere wird sich erinnern, im Februar hatte ich eine schwere Bronchitis und musste über Wochen zu Hause bleiben. Das war aber was ganz anderes als jetzt. Draußen tobte das Leben mit all seinen Verlockungen, Theater, Cafés, Parties und ich konnte nicht dabei sein, hatte das Gefühl, das Leben ginge an mir vorbei.... Weiterlesen →

1. Walk of Glam Teneriffa

Viel zu schnell war alles vorbei - 2 Tage Walk of Glam auf Teneriffa! It was all over much too quickly - 2 days of Walk of Glam in Tenerife! Die Organisatorin vor Ort, Ms Castro Rides, hatte alles so gut vorbereitet, dass ich wirklich nur anwesend sein musste. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an... Weiterlesen →

Ruhig gestellt

Mich hat es erwischt! Nein, nicht Corona, nicht Grippe, eine üble Bronchitis legt mich seit nunmehr 3 Wochen lahm. Sie können sich vorstellen, dass mir das gar nicht passt. Aber ich habe die Zeit genutzt, alles bemalt, was nicht weglaufen konnte, also Schuhe, Taschen, Handschuhe und ich habe an meinem Buch gearbeitet. Das Exposé ist... Weiterlesen →

Der Club der glamourösen Exzentriker auf der Fashionweek!

Gleich zweimal war der Club der glamourösen Exzentriker auf der Fashionweek sichtbar. Ich kann Ihnen verraten, dass es unglaublich Freude bereitet hat. Bei der Fashionhall, der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der Berliner Fashionweek, hatte ich die Ehre einige außergewöhnliche DesignerInnen zu präsentieren: The club of glamorous eccentrics was visible twice at the fashion week.I can tell you... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑